Samstag, 16. Mai 2009

Saturday night fever

Da freu ich mich ja jetzt schon drauf:
Heute abend auf die Couch und gucken. Den Grand Prix des schlechten Geschmacks -und es könnte tatsächlich lustig werden.
Ich hab sie mir grad schon mal angeguckt, die Finalisten des Eurovision Song Contest.
Mein absoluter Favorit auf den ersten Blick ist natürlich Nelly / Republik Moldau.
Sie wirkt ein bisschen wie eine LuxusPuffMutti - also auf jeden Fall sehr vielversprechend.
Svetlana aus der Ukraine - wohl auch im selben Gewerbe tätig. Auch putzig:Die armenischen Zwillinge,
die sich an ihre Cellos ( Celli?) klammern und zwischen grünen Äpfeln (?) stehen oder die Spanierin, die sich vielsagend ans Hirn langt.
Richtig scheisse aussehen tun natürlich wieder die Deutschen - aber das ist ja auch nix Neues.
Einer singt, der andere swingt - und die Klamotten! Das Kevin-Kurányi- Bärtchen!
Das überhaupt alles zusammen!Das wird ein richtig lustiger Abend, ich seh schon.

Kommentare:

Stefan hat gesagt…

Mach ich auch...muss doch Dita schauen :D

Marcus hat gesagt…

Endlich jemanden gefunden, der auch die Moldauer siegeswürdig fand. Ich dachte schon, mein Geschmack wäre abartig ;-)

Und wieder was gelernt: schalen Swing kann man auch prominent-promisk nicht zu einem Siegertitel machen - puh...